Versand- und Zahlungsbedingungen

Bei Selbstabholung der Ware aus unserem Lager in Oldenburg können Sie entweder bar, mit EC-Karte oder Kreditkarte zahlen.

Bei Lieferung bitten wir um Vorkasse per Banküberweisung. Überweisungen bitte erst nach Erhalt der Auftragsbestätigung unter Angabe der Auftragsnummer durchführen. Die Kontodaten entnehmen Sie bitte ebenfalls der Auftragsbestätigung. Bei größeren Beträgen kann auch eine Anzahlung von 50 % geleistet werden und die andere Hälfte bei Lieferung an unseren Fahrer gezahlt werden. Dies ist einzelfallabhängig und kann im Vorfeld geklärt werden.

Grundsätzlich ist es möglich, dass Sie die Ware selbst abholen oder abholen lassen. Dafür muss ein Termin vereinbart werden, damit die Ware bei Abholung bereit steht.

Sollte Selbstabholung nicht infrage kommen, bieten wir dank unseres eigenen Fuhrparks auch die Lieferung der Ware an (für Paketversand sind unsere Artikel in der Regel zu groß). Die Lieferung erfolgt in der Regel innerhalb von 10 Werktagen nach Zahlungseingang im Rahmen von Sammelauslieferungen im gesamten Bundesgebiet. Eine Terminabsprache ist hierfür notwendig. In Einzelfällen kann es leider vorkommen, dass der Versand durch die Sammelauslieferung ein paar Tage länger dauert.

Bei Bestellungen von geringem Volumen ist oftmals eine Lieferung via Spedition als Stückgut möglich und schneller oder günstiger – das prüfen wir vorher für Sie und entscheiden im Einzelfall, wie die Ware Sie schnellstmöglich erreicht.

Wir Exportieren auch unser Waren. Sprechen Sie uns diesbezüglich an.

Anlieferung mit LKW benötigt Platz!

Große Mengen und sperrige Produkte werden meistens mit einem großen LKW angeliefert. Die Lieferung Ihrer Bestellung kann (je nach Menge und Umfang) durch einen 7,5 Tonnen bis hin zu einem 40 Tonnen schweren LKW erfolgen. Damit Ihre Lieferung pünktlich und problemlos angeliefert werden kann, haben wir wichtige Infos hierzu für Sie zusammengestellt. Entnehmen Sie bitte genauere Informationen zu Anlieferung aus Ihrem Angebot.

Wichtige Hinweise zur Anlieferung

Bitte geben Sie bei Ihrer Bestellung stets Ihre korrekte Telefonnummer an.
Diese wird benötigt, damit der LKW-Fahrer die Anlieferzeit vor Lieferung mitteilen und bei Nachfragen Sie kontaktieren kann. Denn nichts ist natürlich ärgerlicher für Sie, wenn die Ware vor Ihrem Haus steht und Sie sind nicht darüber informiert oder nicht zu Hause.

Bitte prüfen Sie zudem vor Ihrer Bestellung,

  • ob Ihre Straße mit einem LKW befahrbar ist. Maße eines 40 Tonners sind beispielsweise 4 m x 18 m x 2,5 m.
  • eine endgültige, belastbare Zufahrt, Halte- und Entlademöglichkeit für den großen LKW vorhanden ist. D. h. ausreichend Platz in Abhängigkeit von der Größe der anzuliefernden Ware! Allgemeine Formel hierfür: 2,5 m LKW Breite zzgl. Länge der größten Ware zzgl. 1 m Rangierbreite) – sprich ca. 5 bis 8 Meter.

LKW

  • Beachten Sie: Die Entladung des LKWs erfolgt an der für den LKW zugänglichen Entladestelle und die Ware wird nicht bis an die endgültige Aufbaustelle gebracht!


Ihre Bestellung kann in folgenden Fällen nicht angeliefert werden:

  • Wenn die benannten Voraussetzungen für die Ein- und Ausfahrt des LKW, das Halten einschließlich Entladung nicht gegeben ist.
  • In zugeparkten engen Wohngebieten mit enggradigen Kurven und Biegungen.
  • In Einkaufspassagen die Zufahrt mit dem Stapler von der letzten Halte- und Entlademöglichkeit des LKW zur eigentlichen Lieferadresse mehr als ca. 100 m beträgt.
  • Bei Stapleranfahrt die Zufahrtsstraße nicht mindestens 50 cm breiter als die Ware lang ist.
  • Die Zufahrt seitens STVO ggf. für Sattel/Hängerzüge gesperrt ist.
  • Eine für den Fahrer gefahrlose Entladearbeit nicht möglich ist, weil es sich um eine vielbefahrene oder kurvenreiche Hauptstraße handelt.
  • Wenn das Lieferziel auf einer Insel liegt (keine Insellieferung!).
  • Da der Fahrer des LKWs die Anlieferung bzw. Zufahrt zu verantworten hat, obliegt die letztendliche Entscheidung über die Zustellmöglichkeit ausschließlich dem Fahrer.

 

!!! Falls die Entladung nicht durchgeführt werden kann, stellen wir Ihnen eine Gebühr für Rücktransport, Einlagerung und Wartezeit in Rechnung !!!

 

 




Zuletzt angesehen